condor

Liebe alteheide,
wie angedroht bin ich heute zu einem richtigen Fußballspiel. (Das am Freitag war irgendwie keines.)
Ich dachte: Schaust mal beim Überraschungs-Tabellenzweiten SC Condor vorbei. So führte mich mein Weg mit S- und U-Bahn an den Berner Heerweg 190 nach Farmsen. Klingt nach weit von der City und so kam es auch den Gästen aus Altona vor, die wie immer mit einem riesigen Mob aufliefen und für gute, lautstarke Stimmung sorgten.
Der SC Condor 1956 kann da nicht mithalten, er ist eher ein gepflegter Vorstadtverein mit weiträumiger Sportanlage, verschiedenen Plätzen und geräumigen Sportheim.
Das Spiel fand auf nem Rasenplatz statt, der allerdings sehr tief und umgepflügt wirkte. (Tiefes Geläuf, wie der Pferdefachmann sagen würde).
Kurz zum Spiel: Altona war bis auf zwei kurze Phasen Mitte der ersten Halbzeit und kurz nach dem Seitenwechsel die klar bestimmende Mannschaft und gewann hochverdient 4:1. Dabei schonten sie noch durch Auslassen bester Torchancen die einheimischen „Greifvögel“ (wie Condor in Fußballfachkreisen genannt wird).
Alles in allem wieder ein sehr unterhaltsames Fußballspiel, wozu (siehe oben) auch wiederum der stimmungsvolle Anhang von der Adolf-Jäger-Kampfbahn beitrug. Klassisch ihr langgezogener Schlachtruf : „Say U-A-Altona, say U-A-Altona“!!
Altona ist jetzt punktgleich mit dem Zweiten und zeigte deutlich, dass sie vorne mitspielen können. Der AFC 93 wird wohl mit Cordi die Meisterschaft ausfechten, zumal auch beide den Antrag auf Regionalliga stellten. Freu mich schon auf das Rückspiel von Cordi an der Griegstraße in Altona.
Zuvor muss ich allerdings bei der noch größeren Überraschungsmannschaft der diesjährigen Oberligasaison vorbeischauen: Beim FC Türkiye in Wilhelmsburg. Die sind nämlich aktuell Zweiter und haben sogar Cordi und Condor zuhause besiegt. Es wird jedenfalls spannend bleiben, da Cordi überraschend zuhause gegen Buchholz verloren hat.
P.S.: Das besagte Spitzenspiel von Türkiye in Wilhelmsburg gegen Altona findet am 30.10. um 14:00 statt!! Da war doch was…? Ach ja die alteheide und Konsorten sind im Land.
Na dann ergeht herzliche Einladung zu diesem wunderbaren Fußballspiel.
Mit tiefer hanseatischer Verbeugung
Ihr Oberliga Titan
P.P.S. hatte leider nur mein Handy zum Fotografieren dabei

spaziergang welcome

schiedsrichter elfmeter

kurve mob

 

Das fand ich heute in meinem Briefkasten:
Markiert in:                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.